The application we offer shows the most interesting cafes and museums and also can provide up to 25% off

Discount for cafes and museums in Kazan

Download application
Sehenswürdigkeiten

Kasaner Kreml

Sie können nicht nach Kasan kommen, ohne den Kreml zu besichtigen. Er steht auf einem Berg, auf dem der Legende nach der feuerspeiende Drache Zilant lebte und die Unterwelt bewachte. Heute befindet sich hier die Residenz des Präsidenten der Republik, Verwaltungsgebäude und das Kasaner Kreml-Museumsreservat mit einer Fläche von 150.000 Quadratmetern. Im Jahr 2000 wurde dieses architektonische und historische Denkmal in die UNESCO-Liste des Weltkultur- und Naturerbes aufgenommen.

Historische Informationen

Der Kasaner Kremlkomplex ist eine antike Siedlung aus dem 16. Jahrhundert, ein Kreml aus Ziegeln und ein Komplex von Verteidigungsanlagen mit acht Türmen aus dem 16. und 18. Jahrhundert und anderen architektonischen Anlagen aus dem 16. und 19. Jahrhundert. In vormongolischer Zeit bis zum 13. Jahrhundert war der Kasaner Kreml eine militärische Handelssiedlung an der nördlichen Grenze des Gebietes der Wolgabulgaren. Von der zweiten Hälfte des 13. bis zur ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts entwickelte sich der Kreml unter der Goldenen Horde zum Zentrum des Kasaner Fürstentums. Nach der Eroberung von Kasan im Jahr 1552 durch die Truppen des russischen Zaren Iwan der Schreckliche wurde er eines der Verwaltungs- und Militärzentren des russischen Staates.

Anreisemöglichkeiten

Haltestellen: „Zentralstadion“, „Baturin-Str.“; U-Bahn-Station „Kremlewskaja“

Auf dem Gelände anschauen

In Routen vorhanden

Routen

Beliebt bei Touristen

Informieren Sie sich über Ticketpreise nach Kasan