Kulturleben

Ivan-Schischkin-Museumshaus

Das Gedenkhaus des berühmten russischen Malers Iwan Schischkin befindet sich in Jelabuga, am Ufer des Flusses Toyma. In den erhaltenen Innenräumen im kaufmännischen Stil des XIX. Jahrhunderts befinden sich Schätze der bildenden Kunst. Die Besucher des Museums können den Geist des Zeitalters, in dem der Maler lebte und schaffte, spüren: durch die Zimmer gehen, ins Bürozimmer des Vaters des Kunstmalers und in die Werkstatt und das Zimmer von Schischkin hineinschauen. In den zwei Sälen der Gemäldegalerie befinden sich malerische und grafische Original-Meisterwerke von Schischkin. Die gastfreundlichen Museumsmitarbeiterinnen organisieren Rundgänge, und sind dabei gekleidet wie die Mutter des Kunstmalers, Darja Romanowa. Wir empfehlen nach dem Museumsbesuch das sich in der Nähe befindende Denkmal des Kunstmalers und die berühmten Schischkin-Teiche, die im Jahr 2005 rekonstruiert wurden, zu besichtigen.

Routen

Beliebt bei Touristen

Informieren Sie sich über Ticketpreise nach Kasan