Kulturleben

Museum von Tschak-Tschak

Das Tschak-Tschak-Museum befindet sich auf dem Gelände des denkmalgeschützten Alten Tatarenviertels. Im Museum in gemütlicher Hausatmosphäre trinken die Besucher aromatischen Tee aus dem Samowar und probieren tatarische Nachspeisen – traditionelles Tschak-Tschak, Baursak und Kak-Tosch aus Mandeln, zubereitet nach den Überlieferungen des tatarischen Aufklärers Kajum Nasyri. Während des Teetrinkens erzählt man den Besuchern vom Alltagsleben, Traditionen und Bräuche des tatarischen Volkes und bereitet die nationale Hauptsüßigkeit und andere tatarische Gerichte zu.

Anreisemöglichkeiten

Die nächstliegenden Haltestellen – „Galiaskar-Kamal-Theater“, „Pariser-Kommune-Str“.; U-Bahn-Station „Gabdulla-Tukay-Platz“

In Routen vorhanden

Routen

Beliebt bei Touristen

Informieren Sie sich über Ticketpreise nach Kasan