The application we offer shows the most interesting cafes and museums and also can provide up to 25% off

Discount for cafes and museums in Kazan

Download application
Unterhaltungsmöglichkeiten

KFU A. A. Leonov Planetarium

https://visit-tatarstan.com/places/entertainment/planetarij_kfu_im_a_a_leonova/ Das Planetarium der Kasaner Föderalen Universität befindet sich auf dem Gelände des Engelhardt-Observatoriums. Mit den Geräten können Sie nicht nur die Sonne sehen, sondern auch in andere Galaxien schauen. Die berühmte "Sternenhalle" des Planetariums ist mit einer gewölbten Decke versehen und ermöglicht es, Sie in alle Teile der Welt in ihrer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft blicken zu lassen. Sie ermöglicht es Ihnen, Sonnen- und Mondfinsternisse zu beobachten, den Sternenhimmel von überall im Universum aus zu beobachten und sich den Platz der Sonne in der Milchstraße und den Platz unserer Galaxie im Verhältnis zu anderen Planeten und Systemen vorzustellen. Das Planetarium verfügt über interaktive Museen. Im Turm des Observatoriums befinden sich mehrere Teleskope: zur Beobachtung des Weltraums, zur Untersuchung des Sonnensystems und zwei Sonnenteleskope. Hier werden Studenten der Astrofotografie ausgebildet, der Himmel wird für wissenschaftliche Forschungen und die Popularisierung der Astronomie fotografiert. In der Lobby werden interaktive Ausflüge durchgeführt. Das Gebiet in der Nähe des Observatoriums ähnelt mit seiner Schönheit einem Naturschutzgebiet - es ist von malerischen Wäldern umgeben. +7 (843) 259-13-06 +7 (917) 898-62-42 +7 (843) 221-34-63 planetarium-kazan.ru

Historische Informationen

Historischer Hintergrund 1897 schenkte der berühmte Astronom Vasily Engelhardt der kaiserlichen Universität Kasan die damals einzigartige astronomische Ausstattung seines privaten Observatoriums in Dresden. Der Rektor der Universität und langjährige Freund Wassili Pawlowitschs, Dmitri Dubyago half beim Bau des zweiten Observatoriums in der Nähe von Kasan. Durch Erlass des Kaisers wurden Gelder und Grundstücke für den Bau bereitgestellt. Am 7. März 1899 begannen die Bauarbeiten an der Sternwarte. Die Kasaner Sternwarte der Kasaner Universität wurde am 21. September 1901 eingeweiht und erhielt 1903 offiziell den Namen Engelhardt. Am 22. August 2011 gab es in der Geschichte der KFU ein bedeutendes Ereignis - die Grundsteinlegung für den Bau eines Planetariums zur Erweiterung des Astronomischen Observatoriums Vasily Engelhardt. Am 23. Juni 2013 fand die feierliche Eröffnung des Planetariums statt, das als einziges in Russland Teil der Struktur der Universität ist. An der Zeremonie nahmen der Präsident Tatarstans, Rustam Minnikhanov, der Rektor der KFU, Ilshat Gafurov, der stellvertretende russische Finanzminister, das Aufsichtsratsmitglied der KFU, Aleksey Lavrov, und andere Ehrengäste teil.

Routen

Beliebt bei Touristen

Informieren Sie sich über Ticketpreise nach Kasan