Ein Tag in Weliki Bolgar

Lernen Sie die Zivilisation der Wolgabulgaren kennen, erhalten Sie Einblick in die Backkunst, laufen Sie auf Rollschuhen und fahren Sie Rad auf der Kreml-Uferpromenade

  • 9 stunden 6,8 km 9 objekte
  • Dschingis Khan 

    • 12:40 Обед
    • Bolgar, Bulgar, Kul Galistr, 3

    Mittagessen im Gebäude des Brotmuseums, in einem Restaurant auf drei Ebenen, mit wunderbarem Blick auf das Reservat und die Weiße Moschee.

  • Brotmuseum 

    • 14:00
    • Bolgar, Bulgar, Kol-Galistr..3a

    Rekonstruierter Müller-Gutshof mit funktionierenden Mühlen. Hier lernt man die traditionelle Technologie der Brotherstellung kennen.

  • Weiße Moschee  

    • 14:30
    • Bolgar, Muchamedjar-Str.

    Tatarstanischer Taj Machal, mit weißem Marmor verkleidet und feinen Schnitzereien geschmückt, wirkt, als ob er inder Luf t schwebte.

  • Museum der bulgarischen Zivilisation 

    • 15:00
    • Bolgar, Muchamedjar-Str.

    Funktionierender Flussbahnhof und Museum in einem Gebäude, mit Artefakten aus der alten Zivilisation.

  • Denkmal an die Annahme des Islam der Wolga-Bulgaren im Jahr 922 

    • 16:00
    • Bolgar, Muchamedjar-Str.

    Ein rekonstruiertes Großminarett und Ruinen der gewaltigen Wände und Säulenfundamente, welcher für Muslime nach wie vor ein heiliger Ort ist.

  • Kreml-Uferpromenade 

    • 21:00
    • Kasan, Fedoseewskaja-Str., 1

    Fahrrad-, Gokart- und Rollschuhverleih, Cafes für jeden Geschmack, Karussells und Kinderwerkstätten.

Route per E-Mail schicken
Oder 

Reiseführer